Mittwoch, 12. Dezember 2012

Winterwonderland

Der gestrige Tag war für mich abolut beschissen. Ich hatte miese Laune, bin kaum aus dem Bett gekommen und das Wetter nervte mich tierisch. Wohin man auch schaut - Schnee, Schnee und noch mehr Schnee! Dass meine Lieblingsboots nicht wintertauglich sind, da das Material brüchig geworden ist, musste ich gestern leider auch feststellen und so verbrachte ich meinen Tag mit nassen Strümpfen. Oh, wie sehr ich das hasse! Zu Hause putzte ich dann die gesamte Bude, bezog das Bett frisch und am Abend war die Welt wieder in bester Ordnung.

Heute hatte ich einen ganz wunderbaren Tag mit trockenen Füßen, guter Laune und tollen Menschen. Der Schnee glitzerte heute wunderschön im Sonnenschein und überhaupt fand ich den Winter heute ganz zauberhaft. Nach der Uni ging ich mit meiner Allerbesten in die Stadt, kaufte Seife bei Lush, Kerzen und Tee. Die tolle Lush-Mitarbeitern gab mir ein großes Probestück von dem festen Shampoo ("Trichomania") mit, welches ich schon lang ausprobieren wollte. Zudem wanderte noch ein Stück Seife mit dem winterlichen Namen "Snow Globe" in die Einkaufstüte. Diese duftet herrlich nach Grapefruit und Zitronengras.
Wieder zu Hause bekam ich Besuch von meiner besten Freundin aus der Schulzeit und ihrer 7 Monate alten Tochter. Leider sehe ich die beiden viel zu selten, da sie 250 km von mir entfernt wohnen. Umso mehr freue ich mich dann, wenn ich sie wieder in meine Arme schließen darf. Und die Kleine ist so zuckersüß - ich bin richtig vernarrt!  Nun sitze ich auf dem Sofa, trinke Tee, freue mich über den gelungenen Tag und denke darüber nach, ob ich die Schuhe kaufen soll, die mich heute so angelacht haben. Bei Schuhen kann ich einfach so schlecht nein sagen...


Kommentare:

  1. Huhuu :)
    Erstmal vielen lieben Dank!
    Und dann hoff ich die letzten beiden Tage waren auch von der besseren Sorte.
    Ich komm mit solchen Tagen auch echt gar nicht klar. Weil sie so unvorbereitet scheisse sind.
    Glücklicherweise gibts die nicht allzu oft und manchmal muss man wie du einfach nur heim kommen, damit es besser wird.
    Mit nicht winterfesten Schuhen durch den Winter stiefeln ist halt auch echt sau beschissen.

    Und zu der Seife. Ich wüsst gar nicht wos das bei uns gibt. Habs jetzt aber schon ein paar mal auf Blogs gesehen und klingt schon ein bisschen danach, als würd ich da auch gern mal reinschauen :)
    Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Bei Schuhen kann ich auch nie nein sagen :>

    AntwortenLöschen